08 giugno 2018

Five stars by Fono Forum for my Bach CD!

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ Five stars by Fono Forum for my Bach CD!!

Luca Oberti | Bach: An Italian Journey

Es lohnt sich immer, Bach aus bestimmten Blickwinkeln zu betrachten. Luca Oberti wählt den „italienischen“ Bach, der wesentliche Impulse durch die Meister des Concerto grosso bekam, ob er ihre Werke nun für Clavier bearbeitete, sie im „Concerto nach italiänischem Gusto“ seinem Clavierstil anverwandelte oder den rhythmisch-sanglichen italienischen Stil in Fantasie und Fuge a-Moll BWV 904 eingehen ließ.

Oberti setzt weniger auf virtuose Tempi denn auf reiche Prachtentfaltung  und Kantabilität, so in der »Aria variata« mit ihren geschmackvoll mäßigen Tempi. Besonders geglückt: das Capriccio BWV 992 „auf die Abreise des geliebten Bruders“, das selten mit solchem Sinn für Emotion und Klangschönheit zu erleben ist.

Friedrich Sprondel

Link to the full review here